REGATTA

Regatta 2014

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern für ihre Siege und Platzierungen bei der 10. Reichsstadt-Regatta Esslingen. Vielen Dank für eure Teilnahme und euer faires Wettkampfverhalten!

Alle Ergebnisse inkl. der Teildisziplinen findet ihr in der Ergebnisliste.

Viel Grüße
euer Regatta-Team

Ergebnisliste ESS14

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

im Namen der Kanuabteilung und des Vorstandes der Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V. möchte ich Sie zur 10. Reichsstadt-Regatta in Esslingen am Neckar, am 28. Juni 2014, recht herzlich begrüßen. Dieses Jubiläum gibt mir Gelegenheit einen Rückblick auf die Esslinger Regatta-Tage zu werfen…

Von Anfang an waren die Schülerspiele als Mehrdisziplinenwettbewerb für die jüngsten Schülerklassen das Markenzeichen der Reichsstadt-Regatta Esslingen. Dabei stehen neben Paddeldisziplinen auch kanu-unspezifische Sportarten auf dem Wettkampfprogramm. Mittlerweile ist dieser sogenannte Kanu-Mehrkampf nun auch offizieller Bestandteil der deutschen Meistschaften im Kanurennsport. Daher bietet die Reichsstadt-Regatta Esslingen seit Anbeginn beste Möglichkeiten zur Vorbereitung auf die jährlich anstehenden Meisterschaften.

Ziel eines jeden Sportlers ist es Siege und Erfolge bei nationalen oder internationalen Meisterschaften zu erringen. Doch jeder fängt einmal klein an und sammelt erste Erfahrungen bei „kleinen“ Wettkämpfen. Genau diese „kleinen“ Regatten bilden den Kanurennsport-Nachwuchs in verschiedenen Facetten aus und legen den Grundstein für einen erfolgreichen Sportler. Siegen und Verlieren, taktische Fahrverhalten in verschiedenen Wettkampfabschnitten, Zusammenhalt und Teamgeist im Mannschaftsboot, … Ohne Kanurennsport-Regatten fehlen den Sportlern diese Möglichkeiten ihre beim Training angeeigneten Fähigkeiten zu überprüfen und weiterzuentwickeln.
Ich freue mich, dass bereits in der erst kurzen Geschichte unserer Reichsstadt-Regatta Esslingen schon mehrere Sportlerinnen und Sportler mit ihren Erfahrungen aus Esslingen Erfolge bei den höchsten nationalen und internationalen Meisterschaften erringen konnten.

Eröffnet wird dieses sportliche Jubiläumswochenende am Freitag, 27. Juni 2014, mit einem Nachmittag der offenen Tür (link) und einem besonderen Abendprogramm: das Vereinsgelände am Neckar verwandelt sich in ein stimmungsvolles Open-Air-Kino. Extrem-Kajaker Olaf Obsommer (link) – in der Szene nur „Big O“ genannt – zeigt seine Filme über die Kajak-Expeditionen nach Mexico, Chiapas und auf die Galapagos-Inseln. Faszination und Naturerlebnis für alle Paddler und Nichtpaddler.
Zum Abschluss des Wochenendes findet der Esslinger Canadier Cup (link) am Sonntag, 29. Juni 2014 statt. Dieser Freizeitsport-Wettbewerb verbindet Spaß, Gruppengefühl, Wettkampfatmosphäre – alle sitzen in einem Boot und geben ihr Bestes, um im Gleichklang zu paddeln und durch die gemeinsame Anstrengung das Ziel zu erreichen.

Ich freue mich auf spannende Wettkämpfe, interessante Wettbewerbe aller teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler und viel Applaus der Zuschauer.

Während der Regatta ist auch dieses Jahr wieder für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen, mit Gegrilltem, vegetarischen Nudeln, Kanu-Burgern und natürlich mit einem kühlen Nass für die Kehle bestens gesorgt.

Ohne eine Vielzahl von Förderern und ehrenamtlichen Helfern wäre eine solche Regatta über Jahre hinweg nicht durchzuführen. Deshalb an dieser Stelle ein großes

DANKE SCHÖN

an die vielen ehrenamtlichen Helfern, an die DLRG, an das Wasser- und Schifffahrtsamt Stuttgart, an die Stadt Esslingen und an unsere Sponsoren für ihre jahrelange Treue, Mithilfe und ihren Beitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung!

Ich wünsche nun allen, zu Wasser wie zu Lande, ein spannendes und erfolgreiches Jubiläums-Wochenende in Esslingen.

Herzliche Grüße

Chrisian Späth
Abteilungsleiter Kanu

Unsere Partner:

 

Weblogo Haug & Sohn Logo KSK Esslingen Rolladen Schöll
EKZ Getränke Bee Volksbank Esslingen